Wir schaffen Platz.

Überall fehlt es an Wohnungen – auch in Düsseldorf ist das so. Vor allem Wohnraum, der noch bezahlbar ist, sucht man oft vergebens.

Die DWG hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, aktiv an der Schaffung von neuem und preiswerten Wohnraum in Düsseldorf mitzuwirken. Das ist Teil unseres genossenschaftlichen Selbstverständnisses. Unser Planungsprogramm von 2016 sieht vor, mittelfristig mehr als 1.000 neue Wohnungen in Düsseldorf zu erstellen. Das schließt auch Toplagen wie Oberkassel, Bilk oder Kaiserswerth ein.

Daneben legen wir großen Wert auf die Attraktivität und Modernität unseres bereits vorhandenen Wohnungbestands. Die DWG investiert bis zu 50 % ihrer gesamten Mieteinkünfte in die Instandhaltung, Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden. Jahr für Jahr.

Selbstverständlich ist das alles nicht. Für uns als Genossenschaft allerdings schon.

Sie möchten weitere Informationen über eines der folgenden Neubauprojekte? Hier können Sie uns unverbindlich Ihr Interesse mitteilen. Wir senden Ihnen dann automatisch ein Exposé zu, wenn die Vermarktung für Ihr gewünschtes Projekt beginnt.

Aktuelle Projekte im Überblick

M Mieten K Kaufen

M K

Düsseldorf-Kaiserswerth Verweyenstraße

Neubau von 194 Wohnungen

Weitere Infos

Im ersten Bauabschnitt entstehen ab Oktober 2021 insgesamt 60 geförderte und preisgedämpfte Mietwohnungen. Diese sind in erster Linie für die Bewohner des Quartiers vorgesehen.

Im zweiten Bauabschnitt kommen nochmals 68 geförderte, preisgedämpfte und freifinanzierte Mietwohnungen hinzu. Dies wird etwa 20 Monate nach dem Baubeginn des ersten Bauabschnitt soweit sein.

Der dritte Bauabschnitt läuft voraussichtlich parallel zum zweiten Bauabschnitt. Hier bieten wir dann nach jetziger Planung 35 Eigentumwohnungen ab etwa 95 qm und Stadthäuser mit rund 180 qm Wohnfläche an. Weitere 31 freifinanzierte Mietwohnungen runden das Quartier dann ab.

M

Düsseldorf-Bilk Johannes - Weyer - Strasse

Neubau von 70 Wohnungen und einer Kita

Geplanter Baubeginn:
erfolgt

Geplanter Vermietungsbeginn:
September 2021

Geplante Fertigstellung:

II. Quartal 2022

Wohnungsmix:
70 Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen

Kindertagesstätte mit Gemeinwesenraum

Tiefgarage

Besonderheiten:
30% der Wohnungen werden als geförderte Wohnungen realisiert
 

Wohn- und Nutzfläche insgesamt:
ca. 5.800 m²

M

Düsseldorf-Derendorf Schlösser-Areal - 2. BA

Neubau von 81 Wohnungen

Baubeginn:
erfolgt

Vermietungsbeginn:
geplant 1. Quartal 2022

Wohnungsmix:
81 Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen und Tiefgaragenplätze

Besonderheiten:
In Zusammenarbeit mit der Beamten-Wohnungs-Baugenossenschaft eG und der WOGEDO

Der Anteil der DWG besteht aus 22 - Zwei- und Dreizimmerwohnungen

Wohnfläche:
ca. 6.200 m²

M

Düsseldorf-Gerresheim Cottbusser Straße / Torfbruchstraße

"Jakobus-Quartier" - Neubau von 109 Wohnungen und einer Tagespflege

Baubeginn:
Erfolgt im Oktober 2021

Vermietungsbeginn:
3. Quartal 2022

Wohnungsmix:
81 betreute Seniorenwohnungen mit Zwei- und Drei-Zimmern

28 Ein, - Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen

Tagespflegeeinrichtung mit 16 Plätzen und Gemeinschaftsraum

Betreuungsträger - Diakonie Düsseldorf

Tiefgarage

Besonderheiten:
50% der Wohnungen werden als geförderte Wohnungen realisiert
 

Wohnfläche insgesamt:
ca. 6.400 m²

M

Düsseldorf-Düsseltal Lacombletstraße

"Arche-Noah-Quartier" - Neubau von 146 Wohnungen mit einer Kita

Baubeginn:
2022

Wohnungs- und Nutzungsmix:

146 Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfzimmerwohnungen

Dreigruppige Kita

Gemeinschaftsraum für das Quartier

Tiefgarage

Besonderheiten:

Das Projekt ensteht in einer Holzhybridbauweise

45 % der Wohnfäche werden als öffentlich geförderte, 36 % als preisgedämpfte und 19 % als freifinanzierte Mietwohnungen realisert.

 

Wohnfläche insgesamt:
ca. 11.000 m²

M

Düsseldorf-Urdenbach Südallee 98

"Heilig-Geist-Quartier" - Neubau von 66 Wohnungen mit einer Tagespflegeeinrichtung

Baubeginn:
Ab Mitte 2022 geplant

Wohnungs- und Nutzungsmix:

66 Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen

Überwiegend entstehen Seniorenwohnungen

Tagespflegeeinrichtung der Diakonie Düsseldorf

Gemeinderaum für die evang. Kirchengemeinde und die Bewohner

Tiefgarage

Besonderheiten:

Das Projekt ensteht in einer Holzhybridbauweise

Etwa 30 % der Wohnfläche werden als öffentlich geförderte Mietwohnungen realisert.

 

Ihre Ansprechpartner bei der DWG

Sie möchten sich persönlich austauschen? Gern. Wählen Sie hierzu einfach die zuständige Abteilung aus und geben Sie uns dazu den Standort des Objekts an, um das es Ihnen geht.

Ihre Ansprechpartner